Mediterranes Gemüse im Parmesanmantel auf Tomatenkompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Melanzane
  • 300 g Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 120 g Grün von dem Frühlingslauch
  • 1.5 EL Pinienkerne
  • 240 g Paradeiser
  • 200 ml Tomatensaft
  • 1 EL Obstessig
  • 2 Salbei (Zweige)
  • 12 Oliven
  • 2 Eier
  • 4 EL Mehl
  • 2 EL Parmesan
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung (circa 40 min):

Knoblauchzehe enthäuten, feinblättrig schneiden. Frühlingslauch putzen und in Rollen zerteilen. Paradeiser abziehen, entkernen und würfelig schneiden. Salbeiblätter abzupfen, Oliven halbieren und entkernen. Melanzane und Zucchini mit Küchenpapier gut abraspeln, in circa 1, 5 Zentimeter dicke schräge Scheibchen schneiden. Knoblauch in heissem Olivenöl angehen, Frühlingszwiebeln und Pinienkerne dazugeben, mit anschwenken.

Paradeiser hinzufügen, mit Tomatensaft aufgiessen, mit Essig, Salz und Pfeffer würzen, kurz einköcheln, Oliven unterziehen.

Melanzane und Zucchini mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl auf die andere Seite drehen. Eier und Parmesan gut mixen, Gemüse darin auf die andere Seite drehen, in heissem Olivenöl auf beiden Seiten goldgelb ausbraten. Salbeiblätter in heissem Olivenöl kurz frittieren, auf Küchekrepp legen. Tomatenkompott auf Tellern anrichten, Gemüse darauf legen und mit Salbeiblätter überstreuen.

360 Kcal - 28 g Fett - 11 g Eiklar - 17 g Kohlenhydrate - 1, 5 Be

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mediterranes Gemüse im Parmesanmantel auf Tomatenkompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche