Mediterranes Erdapfel-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erdapfel (festkochend)
  • 1 Bund (50g) Bärlauch
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 75 g Walnüsse
  • 2 Paradeiser
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 g Feta

1) Erdäpfeln mit Schale 25 Min. in Wasser machen. Als nächstes abschrecken, schälen und abkühlen.

2) In der Zwischenzeit Bärlauch abschwemmen, abtrocknen und hacken. Toast von der Rinde befreien, klein würfeln.

Walnüsse hacken. Paradeiser 1/2 Minute in kochendes Wasser legen, abschrecken. Häuten, vierteln entkernen und würfelig schneiden. Alles in eine grosse Schüssel füllen.

3) Backrohr auf 180 °C (Umluft 160 °C ) vorwärmen. Erdäpfeln in Scheibchen schneiden, mit dem Olivenöl unter die Bärlauchmischung heben.

Kräftig mit Salz, Pfeffer würzen und in eine Gratinform (25 cm ø) Form. Feta je quer halbieren, dazwischenschieben. Gratin im Herd ca 30 Min. backen.

Ich hatte nur noch Pecan Nüsse da, mir schmeckte es. (Kurt)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mediterranes Erdapfel-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte