Mediterraner Gemüsesalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Pesto:

  • 10 g Pinienkerne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 EL Olivenöl
  • 30 g Parmesan (gerieben)

Gemüsesalat:

  • 1 Paprika rot, à 200 g
  • 1 Paprika gelb, à 200 g
  • 4 Zwiebel
  • 30 g Zucker
  • 100 ml Rotwein 8 El Balsamessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Knoblauch (Knolle, ca. 50g)
  • 1 Zucchini
  • 1 Melanzani
  • 1 Rosmarin
  • 1 Zitronenthymian
  • 250 g Büffelmozarella (im Winter geräucherten)
  • 4 EL Balsamicoessig
  • 6 EL Olivenöl (mit Zitrone)
  • 1 Basilikum

1. Pesto: Die Pinienkerne ohne Fett goldbraun rösten. Knoblauchzehe häuten, fein, Basilikumblätter grob hacken. Pinienkerne, Knoblauch, Basilikum, Parmesan, Salz, Olivenöl, Pfeffer in einen hohen Becher Form und fein zermusen.

2. Gemüsesalat: Die Paprika vierteln, entkernen und mit der Hautseite nach oben auf ein Blech legen. Unter dem Bratrost 8-10 min, bis die Haut Blasen wirft. Ein nasses Küchentuch auf die Paprika legen und so auskühlen. Als nächstes die Haut entfernen und Paprika der Länge nach halbieren.

3. Die Zwiebeln abschälen, der Länge nach vierteln, Zucker in Bratpfanne karamellisieren und die Zwiebeln mit der Schnittseite in den Zucker setzen. Mit Balsamessig löschen, mit Rotwein auffüllen und bei mittlerer Hitze 20 Min. kochen, bis die Zwiebeln gar sind. Salzen, mit Pfeffer würzen und abkühlen.

4. Die Knoblauchknolle waagerecht halbieren. Zucchini und Melanzani abspülen, die Enden klein schneiden und in schmale Scheibchen schneiden. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, die Knoblauchknolle, Zucchini und Melanzanischeiben dazu und bei mittlerer Hitze anbraten. Gehackter Rosmarin und gezupfte Thymianblätter dazugeben, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Die Melanzane- und Zucchinischeiben ohne Knoblauch mit dem Paprika auf eine Platte Form.

5. Mozarella abtrocknen, achteln und zum Gemüse Form. Die abgekühlten, karamellisierten Zwiebeln dazu. Mit der Hälfte des Pestos, weissem Balsamessig und Olivenöl beträufeln. Alles vorsichtig in einer Backschüssel mischen, in eine tiefe Schale Form und mit dem restl. Pesto beträufeln und Balsamicoblaetter darüber streuen. Dazu passt italienisches Weissbrot.

In der Sendung hat er den Blattsalat nicht vermischt, aus gutem Grund: Der Blattsalat sieht lang nicht so attraktiv aus. Daher alle Ingredienzien attraktiv arrangieren und erst bei dem Servieren, wenn es alle gesehen haben, mischen :-)...

:Zeitbedarf : : 90 min

:Kosten : : 5 #

:Pro Person : : 647 kCal

:Letzte Änderung: : Karina Schmidt

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mediterraner Gemüsesalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche