Mediterraner Fischtopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 400 g Fischfilet (Seeteufel, Dorsch oder evtl. Schellfisch)
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 md Zwiebel (in dünne Ringe geschnitten)
  • 250 g Paprikas, entkernt, in Streifchen geschnitten
  • 350 g Zucchini
  • Muskat
  • Thymian
  • Estragon
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Paradeiser, gehäutet und geviertelt
  • 50 g Gekochte Riesengarnelen abgeschält
  • 1 Tasse Venusmuscheln (Abtropfgericht 290 g)
  • 2 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • Petersilie (gehackt)

Knoblauch durch die Presse jagen und mit Zwiebel und Olivenöl in einer Backschüssel 2-3 Min. bei 600 W weichdünsten. Paprika und Zucchini hinzfügen, mit Salz, Muskatnuss, Kräutern & Pfeffer würzen. Abgedeckt 8-10 Min. bei 600 W andünsten. Fisch mit Zitrone beträufeln, in Mundgerechte Stückchen schneiden und mit den Paradeisern zum Gemüse Form. Abgedeckt 13 Min. bei 600 W gardünsten, zwischendurch einmal behutsam umrühren. Die Maizena (Maisstärke) mit ein klein bisschen Wasser anrühren, zum Fischtopf Form und 2-3 Min. bei 600 W erhitzen, ein paarmal vorsichtig umrühren.Krebsschwänze und Muscheln unbterheben. Bei 300 W 3- 4 Min. erwärmen. Mit Petersilie garnieren und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mediterraner Fischtopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche