Mediterrane Schollen aus dem Herd

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Schollen (küchenfertig, á 300g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 4 Scheiben Zitrone (unbehandelt)
  • 1 Rote Pfeffershote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Bund Jungzwiebel
  • 120 ml Olivenöl
  • 1 Teelöffel Fenchelsaat
  • 1 Teelöffel Senfsaat [Ph: brauner Senf]
  • 250 g Cherrytomaten
  • 4 Rosmarin

Dip:

  • 1 Prise Safran (gemahlen)
  • 300 g Sahnejoghurt
  • 1 EL Weissweinessig
  • 1 Knoblauchzehe

Schollen abgekühlt abwaschen, abtrocknen und mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone würzen. Schollen auf ein Blech [Ph: Gratinform / Bratreine] legen und mit jeweils 1 Scheibe einer Zitrone belegen. Pfefferschote und 1 Knoblauchzehe in Scheibchen schneiden, das Weisse und Hellgrüne der Frühlingszwiebeln in 2 cm lange Stückchen schneiden.

100 ml Olivenöl mit Fenchel- und Senfsaat, Knoblauch und Pfefferschoten in einer Bratpfanne erhitzen. Frühlingszwiebeln und Cherrytomaten darin 2 min rösten. Rosmarin dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmischung über die Schollen gießen.

Schollen im heissen Herd bei 220 °C (Gas 3-4, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 15 min gardünsten. 1 Knoblauchzehe klein hacken und mit Safran, Joghurt, 20 ml Olivenöl und Essig durchrühren, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die Sauce zu den Schollen zu Tisch bringen.

Notizen: Sehr gut; mit Schollenfilets (Tk, aufgetaut) zubereitet. Faschierte Paradeiser statt Cherrytomaten, Limette st. Zitrone. Dip ist nicht unbedingt nötig.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mediterrane Schollen aus dem Herd

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche