Mediterrane Platte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Sauerampfer-Pesto:

Tomaten-Pesto:

Knofel und Pfeffer zu Püree machen. Für das Tomatenpesto die getrockneten Paradeismark und Paradeiser dito mit Knofel, Olivenöl, Salz und Pfeffer zu Püree machen.

Das Schweinefilet in Medaillons kleinschneiden, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und von beiden Seiten in Olivenöl mit Knofel, getrockneten Paradeiser und frischem Basilikum anbräunen. Anschliessend auf jedes Medaillon jeweils eine Scheibe Feta-Käse setzen und im Ofen überbacken.

Die Erdäpfeln in Salzwasser mit ein klein bisschen Kümmel, und die Karfiolröschen in Salzwasser mit einem Stich Butter al dente am Herd kochen. Den übrigen Feta mit Schlagobers zu einer Sosse aufbrühen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Fleischmedaillons in der Mitte einer Platte anbieten und mit der Sosse nappieren.

Die Erdäpfeln in Scheibchen kleinschneiden und links von dem Fleisch anordnen, die Karfiolröschen rechts neben das Fleisch setzen. Als nächstes das Sauerampferpesto über die Erdäpfeln, das Tomatenpesto über den Karfiol geben und die ganze Platte mit frischem Basilikum ausgarnieren.

dem Bordeaux in Frankreich.

Unser Tipp: Frischer Basilikum ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Mediterrane Platte

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 03.10.2015 um 21:43 Uhr

    köstlich

    Antworten
  2. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 19.06.2014 um 10:11 Uhr

    klingt fein .. Danke für das Rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche