Medaillons von der Putenbrust im Korianderkleid mit Chiligarnelen und Kaiserschoten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Putenmedaillons (ss 80 g)
  • 1 sm Bund Koriander
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 2 Eier
  • 1 EL Rapsöl
  • 150 g Krebsschwänze
  • 1 Chilischote
  • 1 Teelöffel Rapsöl
  • 1 Teelöffel Honig
  • 2 EL Tomatenketchup
  • 1 EL Mango-Chutney
  • 40 ml Apfelsaft
  • 500 g Kaiserschoten
  • 2 Jungzwiebel
  • 1 Teelöffel Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung Putenmedaillons leicht klopfen. Eier schlagen und gut mixen. Koriander abspülen, zupfen und mit dem Ei mischen Krebsschwänze Darm entfernen. Chilischote klein schneiden. Kaiserschoten auslesen, reinigen, abspülen, blanchieren. Frühlingszwiebeln klein schneiden.

Vorbereitung Putenmedaillons mit Salz und Pfeffer würzen, mit Mehl bestäuben, durch das aufgeschlagene Ei ziehen und in die Bratpfanne mit heissem Rapsöl einlegen, auf beiden Seiten goldgelb rösten. Öl erhitzen, Krebsschwänze kurz angehen, Chili hinzfügen und mit Apfelsaft löschen, Tomatenketchup und Chutney untermengen, kurz einköcheln. Butterschmalz erhitzen, Frühlingszwiebeln angehen, die Kaiserschoten hinzufügen, gut erhitzen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Anrichten Je 2 Medaillons auf Tellern anrichten, Krebsschwänze mittig daraufgeben und mit der Sauce überziehen. Kaiserschoten daneben gleichmäßig verteilen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Medaillons von der Putenbrust im Korianderkleid mit Chiligarnelen und Kaiserschoten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche