Medaillons von dem Springbock

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für Die Medaillons Vom Springbock:

  • 6 Medaillons zu jeweils 150g
  • Pfeffer
  • Salz

Für Die Biltong Kruste:

  • 1 Pk. Toastbrot
  • 2 Pk. Butter
  • 250 g Biltong (luftgetrocknetes Rindfleisch)
  • Pfeffer
  • Salz

Für Die Code-Tatanka-Sauce:

  • 1000 g Knochen und Parueren
  • 0.5 Porree
  • 1 Karotte
  • 0.25 Sellerie
  • 1 md Zwiebel
  • 1 EL Paradeismark
  • 500 ml Rotwein
  • 500 ml Rinderbrühe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel Code Tatanka
  • Pfeffer
  • Salz

Für Die Kartoffelnocken:

  • 500 g Erdäpfeln
  • 100 g Mehl
  • 30 g Parmesan
  • Pfeffer
  • Salz

Für Das Tounierte Gemüse:

  • 1 Karotte
  • 1 Zucchini

Vorbereitung der Medaillons von dem Springbock: Medaillons zurecht schneiden, mit Salz und Pfeffer auf beiden Seiten würzen. Das Fleisch in eine eingefettete heisse Bratpfanne Form und auf beiden Seiten anbraten, folgend in einen mit 150 °C aufgeheizten Herd Form und nach 5 min herausfischen.

Vorbereitung der Biltong Kruste: Mie de pain - ohne die Kruste feinkrümelig geriebenes frisches Weissbrot - machen. Butter zerrinnen lassen und zu dem Mie de pain Form. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und den dünn geschnittenen Biltong unterziehen. In Frischhaltefolie einrollen und mit Aluminiumfolie fixieren.

Vorbereitung der Code-Tatanka-Sauce: Die Knochen in ein wenig Fett mit den Parueren (Sehnen und Fleischabschnitte, die bei dem Parieren der Fleischstückchen entstehen) anbraten, bis sie Farbe bekommen haben. Das klein geschnittene Gemüse hinzfügen und mit anbraten. Das Paradeismark hinzfügen und anrösten, mit dem Rotwein und der Rinderbrühe löschen. Gewürze nach Lust und Laune dazugeben und so lange machen bis es auf 1/3 reduziert ist.

Vorbereitung der Kartoffelnocken: Die Erdäpfeln von der Schale befreien, in Stückchen schneiden und machen bis sie gar sind. Anschliessend durch die Kartoffelpresse drücken. Restliche Ingredienzien hinzfügen und mit der Hand zu einem glatten Teig durchkneten. mittelszweier Löffel in geben bringen und in kochendem Wasser gar ziehen.

Vorbereitung des tounierten Gemüses: Das Gemüse tounieren (in geben bringen). Nur derweil machen, sodass es noch ein kleines bisschen Biss hat.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Medaillons von dem Springbock

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche