Medaillons von dem Kalb mit Pilzrisotto und Rosmarinjus

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Kalbsfilet (oder Schweinsfilet)
  • 3 Rosmarin (Zweig)
  • 200 ml Rindsuppe
  • 100 g Butterwürfel (kalt)
  • Salz
  • Pfeffer

Pilzrisotto:

  • 100 g Eierschwammerl oder evtl. Herrenpilze geputzt u geschnitten
  • 4 EL Olivenöl
  • 0.25 sm Würfelig geschnittene Zwiebel
  • 150 g Risottoreis
  • 150 ml Weisswein (trocken)
  • 700 ml Gemüsesuppe
  • 60 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 2 EL Schlagobers
  • 1 sm Hand voll Küchenkräuter (gehackt)
  • Küchenkräuter (frisch)
  • Butter (Braten)

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

1. Risotto: Schwammerln kurz im 2 El Olivenöl ansautieren. In einem Kochtopf über gebliebenes Olivenöl erhitzen, Zwiebel darin anschwitzen. Langkornreis hinzfügen, mit Salz würzen, mit Weisswein löschen. Wein kochen, nach und nach heisse Gemüsesuppe zugiessen und kochen. Wenn der Langkornreis nach ungefähr 25 Min. al dente ist, Obers, Parmesan, Schwammerln und Küchenkräuter einrühren. Risotto wiederholt nachwürzen.

2. Filet würzen. Ca. 1 El Butter in einer Bratpfanne nussbraun erhitzen, das Filet mit 2 Rosmarinzweigen rundherum goldbraun anbraten, auf ein Gitter legen und im in etwa 160 °C heissen Rohr in etwa 10 min fertig gardünsten.

3. Jus: In der Zwischenzeit Bratrückstand mit Rindsuppe aufgiessen, Rosmarinzweig dazugeben. Suppe aufwallen lassen und auf in etwa Die Hälfte der ursprünglichen Masse kochen. Sauce durch Einrühren der kalten Butterstücke binden. Sauce nachwürzen.

4. Filet in Scheibchen schneiden, auf Pilzrisotto und Rosmarinjus anrichten. Mit frischen Kräutern garnieren.

Kalorien: 720 Kcal.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Medaillons von dem Kalb mit Pilzrisotto und Rosmarinjus

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche