Medaillons in Apfelbrandsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 700 g Rindsfilet
  • (in 8 Medaillons geschnitten)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Mehl
  • 2 Äpfel
  • 5 EL Apfelbrand
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 20 g Butter
  • 1 Becher Schlagobers

Die Äpfel vierteln, von dem Kerngehäuse befreien und in 1 cm dicke Scheibchen schneiden. In den Apfelbrand legen und darin ziehen.

Die Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl auf die andere Seite drehen. In einer Bratpfanne Öl und Butter erhitzen. Die Medaillons in zwei Partien herzhaft anbraten und warmstellen.

Bratenfond mit der Apfelmischung loskochen. Schlagobers untermengen und unter Rühren machen, bis die Sauce sämig wird.

Die Medaillons in die Sauce Form und ein weiteres Mal 5 min erhitzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Medaillons in Apfelbrandsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche