Medaillons a Liter'Orange

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für 2 Portionen::

  • 1 Kleines Schweinsfischerl (ca. 300 g)
  • 2 Orangen
  • 1 Porree (Stange, ca. 200g)
  • Pfeffer
  • 1 EL Öl
  • Kräutersalz
  • 1 Teelöffel Crème fraîche
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Senf (mild)

Gegen Schweinefleisch gibt es jede Masse Vorbehalte. Doch wenn das Fleisch von robusten, gesund gehaltenen Tieren ist, kann es ein wertvoller Lieferant von Vitamin B2, B1, Niacin und B12 sein. Das gilt insbesondere für das Filet.

Das Filet abspülen und abtrocknen. In ca. 3 cm dicke Scheibchen schneiden, mit der Hand flachdrücken. Die Orangen bis auf das Fruchtfleisch schälen, mit einem scharfen Küchenmesser die Segmente zwischen den Trennhäuten entfernen, dabei den Saft auffangen. Den Porree reinigen, seitlich aufschlitzen und ausführlich abspülen. In ca. 3 cm lange, schräge Arbeitsschritte teilen. Das Fleisch leicht mit Pfeffer würzen. In einer beschichteten Bratpfanne im heissen Öl rundum herzhaft anbraten. Darauf den Porree dazugeben, das Fleisch mit Salz würzen und mit dem Orangensaft löschen. Den Deckel auflegen und bei kleiner Temperatur 3-4 min simmern, dabei einmal auf die andere Seite drehen. Zum Schluss die Sauce mit Senf und Sojasauce nachwürzen und die Krem fraîche untermengen. Die Orangenstückchen nur kurz in der Bratpfanne heiß werden, das Gericht auf Tellern anrichten, zu Tisch Form.

Dazu gibt's Baguette beziehungsweise Langkornreis.

und ca. 100 ml Birnensaft nimmt, dann wird die empfindliche Haut Ihres Babys nicht so gereizt.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Medaillons a Liter'Orange

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche