Medaillon von dem Seeteufel im Balsamessig gedünstet auf Graupenrisotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Seeteufel::

  • 400 g Seeteufelfilet
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • Pflanzenöl (zum Anbraten)
  • Aceto Balsamessig Tradizionale
  • Koriander aus der Mühle
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 1 Lorbeergewürz

Graupenrisotto::

  • 150 g Rollgerste
  • 20 g Schalotten (gewürfelt)
  • Olivenöl
  • 300 ml Geflügelfond
  • 30 g Parmesan
  • 1 EL Butter
  • 35 g Getrocknete Paradeiser, in feine Stücke
  • Geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Küchenkräuter nach Wahl

* Den Seeteufel mit Salz und Pfeffer würzen, bei starker Temperatur in der Bratpfanne in wenig Öl rundherum anbraten und mit dem Balsamessig löschen. * Rosmarin, Koriander und Lorbeergewürz dazugeben und den Seeteufel kurze Zeit dünsten.

* Den Bratensud als Sauce verwenden und vielleicht nochmal mit Balsamessig, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Graupenrisotto: * Rollgerste und Schalottenwürfel in Olivenöl anschwitzen.

* Fond aufgießen und circa 15 min auf kleiner Flamme sieden (die Rollgerste müssen noch einen leichten Biss haben!).

* Parmesan, Butterwürfel und Tomatenstückchen unterziehen.

* Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

* Kurz vor dem Servieren die gehackten Küchenkräuter unterziehen.

* Fisch und Graupenrisotto auf heißen Tellern anrichten und mit der mit Balsamicosauce beträufeln.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Medaillon von dem Seeteufel im Balsamessig gedünstet auf Graupenrisotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche