Mecklenburger Schinkenbohnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Bohnen
  • 200 g Schinken (roh)
  • 750 g Erdäpfeln
  • 4 Eier
  • 250 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Bohnenkraut
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 40 g Gouda (gerieben)
  • 30 g Butter (oder Margarine)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Die Bohnen säubern und klein schneiden, in kochend heissem Salzwasser blanchieren.

Schinken hacken oder evtl. fein würfeln, Erdäpfeln von der Schale befreien und in schmale Scheibchen schneiden. Bohnen, Schinken und Erdäpfeln abwechselnd in eine gefettete feuerfeste geben schichten. Eier mit Milch mixen. Mit Salz, Pfeffer, ein klein bisschen Bohnenkraut und Saft einer Zitrone nachwürzen. Über die Erdäpfeln und Bohnen gießen. Geriebenen Gouda daraufstreuen und Butter- oder evtl. Margarineflöckchen oben ausetzen. Alles bei geschlossenem Deckel im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd 180 Grad /Gasherd Stufe 2) in etwa 30 bis 40 Min. gardünsten.

Zeitschrift : : zwischen '90-'99

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mecklenburger Schinkenbohnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche