Mazzebrei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 5 Scheiben Mazze
  • 4 Eier
  • 500 ml Milch (warm, circa)
  • 2 EL Leichtbutter

ev. zum Bestreuen::

  • Zucker
  • Zimt

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Die Fladen zerbröseln, aber nicht zu fein, die Struktur der Scheibchen muss noch aufbewahren bleiben. Die Milch erwärmen und über die zerbröselte Mazze gießen. Mit der Gabel Milch und Mazze vorsichtig mischen, so dass die Scheibchen nicht zerquetscht werden.

Sofort saugt sich der trockene Teig mit der Milch voll. Ein bisschen ziehen (5-10 min), bis die Milch in der Menge verschwunden ist. Als nächstes die vier Eier hinzfügen und vorsichtig unterziehen.

Einen EL Leichtbutter in einer Bratpfanne erhitzen und wenn das Fett heiß ist, die Mazzemasse einfüllen. So lange bei mittlerer Hitze brutzeln, bis die Ränder goldbraun sind und die Menge sich leicht in der Bratpfanne hin- und herschieben lässt. Erneut Fett in die Bratpfanne Form, einen Teller nehmen, die fertig gebratene Seite darauf legen, auf die andere Seite drehen und die andere Seite auf die gleiche Weise rösten.

Wenn der Mazzebrei fertig ist, duftet er mild und ist innen ganz zartblaettrig und luftig. In vier Portionen teilen, mit Zucker überstreuen und vielleicht noch mit Zimt.

ung_idE&beitrag_id2347

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mazzebrei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche