Mazedonisches Schnitzel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 8 Kalbsschnitzel (dünn)
  • 8 Scheiben Schinken (roh)
  • Pfeffer
  • Mehl
  • Butterschmalz o. Öl

Füllung:

  • 25 dag Schafskäse
  • 2 Esslöffel Dille (gehackt)
  • 2 Esslöffel Petersilie (gehackt)
  • 1 Teelöffel Rosenpaprika

Was ein mazedonisches Schnitzelchen ist, ist bei uns eine Roulade. Es besteht und zwar ein wesentlicher Unterschied. Mazedonische Schnitzel werden in Längsrichtung und nicht wie unsere Rouladen der Breite nach gerollt. Pro Person rechnet man 2 schmale Kalbsschnitzel (wer will, kann dito Schweineschnitzel heranziehen) und je eine schmale Scheibe rohen Schinken.

Als Füllung wird der Schafskäse mit Dill, Rosenpaprika und Petersilie mit Hilfe einer Gabel vermengt.

Die Schnitzel werden unter einer Frischhaltefolie geklopft bis sie ganz dünn sind, mit wenig Pfeffer gewürzt, mit Schinken belegt und mit einem Teil der Käsemasse bestrichen. Anschliessend wird das Fleisch aufgerollt und mit Zahnstochern befestigt, Die Rollen werden leicht in Mehl gewälzt und in Butterschmalz oder alternativ Öl gebraten.

Dazu schmecken der für dieses Land obligatorische Krautsalat, Burek oder alternativ frisches Weissbrot und ein Glas Wein.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mazedonisches Schnitzel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche