Maxi-Raclette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Mittelgrosse Erdäpfeln;fest kochende, ungeschält
  • Salzwasser (siedend)
  • 2 Metzgerzwiebeln; jeweils etwa 250g halbiert; in feine
  • Streifchen
  • 250 g Speck (gewürfelt)
  • 500 g Raclettekäse; in Scheibchen in ca.1cm breiten
  • Streifchen
  • 1 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Paprika (mild)
  • Pfeffer

Für ein rechteckiges Backblech, vielleicht gefettet Die Erdäpfeln in das siedende Salzwasser Form (sie sollten nur knapp mit Wasser bedeckt sein). Offen bei mittlerer Hitze etwa 20 Minutenweich machen. Erdäpfeln leicht auskühlen, von der Schale befreien; in Schnitze schneiden, auf dem vorbereiteten Backblech gleichmäßig verteilen.

Zwiebelstreifen, Speckwürfeli und Käse darauf gleichmäßig verteilen.

Salz, Paprika und Pfeffer vermengen, würzen.

Backen: in etwa Zwanzig min in der Mitte des auf 200 Grad aufgeheizten Ofens.

Dazu passen: Rüebli- oder evtl. Kabissalat.

Tipps Statt Zwiebelstreifen Ananas in Stücken verwenden.

Statt Speck- Schinkenwürfeli verwenden. Erdapfel-Mischung portionsweise in Gratinplaettli gleichmäßig verteilen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Maxi-Raclette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche