Maurische Wachteln mit Zitronen-Bandnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Wachteln a 180-200 g küchenfertig
  • 4 Thymian (Zweig)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 50 g Rosinen
  • 100 ml Weisswein (trocken)
  • 150 g Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 lg Chilischote
  • 150 g Weintrauben
  • 2 EL Olivenöl
  • 6 sm Rosmarin (Zweig)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 120 ml Gemüsefond
  • 200 g Sahnejoghurt
  • 1 Unbehandelte Zitrone; davon
  • 1 Teelöffel Fein abgeriebene Schale
  • 0.5 Teelöffel Currypulver (mild)
  • Muskatnusz frisch gerieben
  • 300 g Schmale Bandnudeln Tagliatelle
  • 1 sm Petersilie (glatte, Bund)

Gefunden & Verbreitet Hat Es:

  • K.-H. Boller 2:2426/2270.7 aus: dienieren & trinken 10/98

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Die Wachteln reinigen, innen mit kaltem Wasser auswaschen, mit Küchenrolle genau abtrocknen und mit einem schweren Messer der Länge nach halbieren. Die Thymianblätter von den Zweigen zupfen. Die Wachteln mit Kreuzkümmel, Pfeffer, Salz und den Thymianblättchen auf beiden Seiten würzen. Die Rosinen im Weisswein einweichen.

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen. Zwiebeln in Ringe, Knoblauch in schmale Scheibchen schneiden. Chilischote der Länge nach halbieren, entkernen. 1/2 Schote diagonal in schmale Scheibchen schneiden, die andere Hälfte fein würfelig schneiden.

Die Trauben abspülen, gut abrinnen, von den Stielen zupfen, halbieren und entkernen.

Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen, die Wachteln darin auf der Hautseite herzhaft anbraten. Nun auf die andere Seite drehen und mit Lorbeerblättern, Rosmarinzweigen, Zwiebeln, Knoblauch und Chilistreifen 1 Minute weiterbraten. Die Rosinen mit Weisswein und den Geflügelfond hinzfügen.

Die Wachteln im aufgeheizten Backrohr auf der 2. Einschubeiste von unten 15 min bei 200 °C dünsten. Die Trauben 5 min vor Ende der Garzeit hinzfügen.

Den Sahnejoghurt mit Chiliwürfel, Currypulver, Zitronenschale sowie Salz, Pfeffer und Muskatnusz durchrühren. Die Bandnudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser machen, in ein Sieb abgieszen und tropfnasz unter den Sahnejoghurt heben. Petersilienblätter abzupfen, hacken und einrühren. Die Nudeln zu den geschmorten Wachteln zu Tisch bringen.

I N F O! - I N F O! - I N F O! - I N F O! - I N F O! - I N F O!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Maurische Wachteln mit Zitronen-Bandnudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche