Maurische Fleischspiesschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Schweinefleisch im Stück (Schnitzelfleisch aus der Keule)
  • 3 EL Olivenöl bis ein Drittel mehr
  • 1 Teelöffel Madras-Currypulver
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel (Pulver)
  • 0.5 Teelöffel Ingwer (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 0.5 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 2 Prise Chili-Gewürz
  • 1 Prise Safranpulver
  • Pfeffer
  • 16 Holzspiesse (ca. 8 cm lang)

1. Das Schweinefleisch ordentlich von Haut und Sehnen befreien und in Würfel ss zirka 1 cm schneiden. Die Fleischwürfel in einer Backschüssel mit dem Olivenöl mischen.

2. Die Gewürze in einem Mörser zu einer feinen Mischung zermahlen.

Das Fleisch mit den Gewürzen sehr ausführlich mischen und 24 Stunden einmarinieren 3. Die Fleischwürfel auf die Holzspiesse stecken.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Maurische Fleischspiesschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche