Maulwurftorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Teig:

  • 6 Stück Eier (Bio)
  • 210 g Kristallzucker
  • 150 g Butter (zimmerwarm)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Zimt
  • 120 g Mehl (Universal)
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Kakaopulver

Für die Füllung:

  • 1 Stück Kiwi
  • 2 Stück Bananen
  • 1 Dose Mandarinen
  • Zitronensaft
  • 3 Becher Schlagobers
  • 3 Päckchen Sahnesteif
  • 2 EL Zucker (je nach gewünschter Süße auch mehr)
  • 1 Vanilleschote

Für den Maulwurf:

  • 100 g Marzipan
  • Lebensmittelfarbe (braun)

Für die Maulwurftorte zunächst den Kakaoteig zubereiten. Die Eier in Eiweiß und Eidotter trennen. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen.

Das Mehl mit dem Back- und Kakaopulver versieben und beiseite stellen. Das Backrohr auf 175°C vorheizen.

Die Butter in kleine Stückchen schneiden und gemeinsam mit dem Kristall- und Vanillezucker sowie einer Prise Zimt schaumig schlagen. Nun die Eidotter nach und nach einmengen. Danach die Mehl-Kakao-Mischung einrühren, bis alles gut vermengt ist.

Vorsichtig das Eiklar unter die Masse heben, bis ein geschmeidiger Kuchenteig entstanden ist. Eine Tortenform mit 26 cm Durchmesser ausfetten und die Masse einfüllen. Im Backrohr für ca. 50 Minuten backen lassen.

Während der Kuchen auskühlt die Bananen in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Kiwi schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden.

Den oberen Teil des Tortenbodens mit einem scharfen Messer wegschneiden, sodass der Boden noch ca. 1cm hoch ist. Den restlichen Tortenboden zerkrümeln und zur Seite stellen.

Den Boden mit den Bananen, Kiwis und Mandarinen belegen.
Den Schlagobers mit dem Zucker und dem Mark der Vanilleschote sowie dem Sahnesteif steif schlagen und kuppelartig auf dem Boden verteilen. Mit den Kuchenbröseln bedecken und aus Marzipan einen Maulwurf formen. Den Maulwurf vor dem Servieren auf die Maulwurftorte setzen.

Tipp

Dekorieren Sie die Maulwurftorte nach Lust und Laune mit Blütenblättern, Rosen, Marzipankarotten oder sonstigem Dekor Ihrer Wahl.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 3 0

Kommentare60

Maulwurftorte

  1. retire
    retire kommentierte am 25.09.2015 um 12:20 Uhr

    man kann teilweise das Schlagobers mit Topfen ersetzen, weniger Kalorien

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 12.02.2016 um 11:29 Uhr

    STATT SCHLAGOBERS CRME FINE ZUM SCHLAGEB VON RAMA ! WENIGER KALORIEN!

    Antworten
  3. ressl
    ressl kommentierte am 05.01.2016 um 06:34 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Fani1
    Fani1 kommentierte am 23.11.2015 um 12:05 Uhr

    Mal was anderes!

    Antworten
  5. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 22.10.2015 um 14:42 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche