Maultaschen-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Eier ((1))
  • Salz
  • 30 g Öl
  • 240 g Mehl
  • 1 Bund Petersilie
  • 125 g Rinderhack
  • 1 Ei ((2))
  • 2 EL Crème fraîche
  • Pfeffer
  • 3 Zwiebel
  • 750 ml Gemüsesuppe
  • 1 Glas Hühnerfond
  • 2 Jungzwiebel
  • 150 g Paradeiser
  • 100 g Champignons

Eier (1), Salz, Öl und Mehl zu einem glatten Teig zusammenkneten. In Klarsichtfolie gewickelt mind. 1/2 Stunden abgekühlt stellen. Petersilie abspülen, abtrocknen, feinhacken. Ei (2) trennen. Crème, Petersilie, Hack fraîche, Eidotter, Pfeffer und Salz vermengen. Teig halbieren, beide Hälften auf einer mit Mehl bestäubten Fläche dünn auswalken. Auf die erste Teigplatte mit einem Abstand von etwa 6 cm 16 kleine Häufchen Füllung gleichmäßig verteilen. Den Teig um die Füllungen herum mit Eiklar bestreichen. Zweite Teigplatte vorsichtig darauflegen und um die Häufchen rundum glatt drücken. Etwa 9 cm große Rechtecke ausschneiden (Füllung muss in der Mitte sein.

Zwiebeln schälen, Frühlingszwiebeln abspülen. Beide Sorten getrennt in feine Ringe schneiden. klare Suppe, Fond und Zwiebeln erhitzen. Paradeiser abspülen, vierteln, würfelig schneiden. Champignons abspülen, in feine Scheibchen schneiden. Maultaschen in der köchelnden klare Suppe 3-4 min gardünsten. Champignons und Paradeiser kurz darin ziehenlassen. Vor dem Servieren mit Frühlingszwiebeln überstreuen.

gardünsten und erst dann in die klare Suppe Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Maultaschen-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche