Maultaschen mit Schinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 250 g Weizenmehl
  • 2 Eier
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 3 EL Wasser

Füllung:

  • 125 g Schinken (gekocht)
  • 1 Eidotter
  • 2 EL Gouda (gerieben)
  • 1 EL Milch

Sonstiges:

  • 1 Eiklar

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Mehl auf eine Tischplatte sieben und in die Mitte eine Mulde eindrücken. Eier mit Salz und Wasser versprudeln, in die Mulde Form, mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei zubereiten, dann von der Mitte aus alle Ingredienzien rasch zu einem glatten Teig zusammenkneten, sollte er kleben, noch ein klein bisschen Mehl dazugeben.

Schinken in Würfel schneiden, mit Eidotter, Käse und Milch zu einer geschmeidigen Menge durchrühren. Den Nudelteig in kleinen Mengen messerrückendick auswalken, 6x12 cm große Rechtecke daraus schneiden und auf jedes Teil 1 Tl. Der Füllung Form. Eiklar verquirlen, die Ränder des Teigs damit bestreichen und fest zusammendrücken.

Die Maultaschen wie gewohnt gardünsten.

Tip : Herzhafter werden die Maultaschen wenn man (oder frau) Schwarzwälder Schinken und Parmesan verwendet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Maultaschen mit Schinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche