Maultaschen mit Marillen-Selleriefüllung auf Kefirschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für Den Strudelteig:

  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 sm Ei
  • 90 ml Wasser (lauwarm)
  • 1 Teelöffel Öl Oder
  • Strudelteig; fertig gekauft

Füllung:

  • 200 g Marillen (getrocknet)
  • 2 Stengel Staudensellerie bis zur Hälfte mehr
  • 20 g Butter
  • 1 EL Zucker
  • 20 ml Aprikosenlikör
  • 1 Eiklar
  • 40 g Butter

Für Den Kefirschaum:

  • 250 ml Kefir
  • 100 ml Schlagobers
  • 2 EL Staubzucker; bis zur Hälfte mehr
  • 2 EL Schlehengeist; bis zur Hälfte mehr
  • Einige frische Minzeblätter

Das Mehl mit Salz auf ein Backbrett häufen, in die Mitte eine Ausbuchtung drücken und das Ei sowie das Wasser hinzfügen. Die Ingredienzien miteinander mixen, dann mit den Handballen derweil durchkneten, bis der Teig glatt und leicht glänzend ist. Mit dem Öl bestreichen und mit einer angewärmten Metallschüssel bedeckt eine halbe Stunde ruhen.

Für die Füllung die Marillen und den gewaschenen Staudensellerie kleinwürfelig schneiden. Butter und Zucker in einer Bratpfanne goldgelb karamelisieren. Mit Aprikosenlikör löschen und die Früchte- und Gemüsewürfel hinzfügen. Gründlich mischen und bei geschlossenem Deckel bei abgeschalteter Kochplatte ein paar Min. ziehen. Kalt stellen.

Den Strudelteig auf einem großen Küchentuch auswalken und über den Handrücken hauchdünn ausziehen. Kreise im Durchmesser von ungefähr 8 cm ausstechen und auf die Hälfte davon je ein kleines bisschen von der abgekühlten Füllung in die Mitte Form. Rundherum mit dem Eiklar bestreichen und mit einem zweiten Teigblatt überdecken. Die Ränder gut fest drücken.

In einer großen Bratpfanne ein kleines bisschen Butter erhitzen und die Maultaschen darin auf jeder Seite bei mittlerer Hitze in wenigen min goldbraun rösten. Herausnehmen und warmstellen, bis ebenfalls die restlichen Maultaschen gebraten sind. Den Kefir mit Schlagobers und Staubzucker cremig schlagen und mit Schlehengeist nachwürzen. Die Sauce auf den Tellern gleichmäßig verteilen und die gebratenen Maultaschen darauf anrichten. Mit Minzeblättern garniert zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Maultaschen mit Marillen-Selleriefüllung auf Kefirschaum

  1. rickerl
    rickerl kommentierte am 19.11.2013 um 08:04 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche