Maultaschen mit Hähnchenfüllung auf Gemüsestreifen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 50 g Butter
  • 1 Ei
  • Salz
  • 250 g Topfen
  • 150 g Vollkornmehl
  • 150 g Weizenmehl
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • 1 Eidotter (zum Bestreichen)

Füllung:

  • 300 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Paprika
  • 0.5 Paprika
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Ingwer (Wurzel)
  • 20 ml Olivenöl
  • 2 Dotter
  • Salz
  • 1 EL Koriander

Gemüsestreifen::

  • 100 g Karotten
  • 100 g Sellerie
  • 80 g Porree
  • Salz
  • Pfeffer

Sud:

  • 1 EL Schalotten (gewürfelt)
  • 0.5 EL Knoblauch (gehackt)
  • 20 ml Olivenöl mit Limonengeschmac
  • 2 Stangen Zitronengras
  • 4 Thymian (Zweig)
  • 50 ml Weisswein
  • 50 ml Balsamicoessig (weiss)
  • 100 ml Geflügelbrühe
  • Salz
  • Pfeffer

Ausserdem:

  • 50 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 EL Thymian (gehackt)
  • Kerbel als Garnitur

Teig: Die Butter mit dem Ei sowie dem Salz cremig rühren. Den Topfen passieren, mit dem Mehl zusammenkneten und zu der Butter-Eidotter-Mischung Form. Alles glattrühren und im Kühlschrank ruhen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche etwa 2 mm dick auswalken, das Mehl abkehren. Mit Eidotter bestreichen und die Fleischfüllung in Häufchen darauf gleichmäßig verteilen. Eine zweite Teigplatte darauf legen, gut zudrücken und mit einem Ausstecher ausstechen. Die Ränder mit einer Gabel wiederholt fest glatt drücken.

Füllung: Die Hähnchenbrüste durch die mittlere Scheibe des Fleischwolfs drehen. Die Knoblauch, Paprikas, Schalotten und Ingwer von der Schale befreien und fein würfeln. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Gemüsewürfel darin anbraten. Abkühlen und mit den Eigelben, Salz und Koriander zum Fleisch Form. alles zusammen gut mischen und ein klein bisschen ziehen.

Gemüsestreifen: Die Karotten und Sellerie abschälen und mit dem Porree in zarte Streifen schneiden. Die Gemüsestreifen in einen Dämpfeinsatz einfüllen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Bratensud: Die Schalottenwürfel und den gehackten Knoblauch in Olivenöl mit Limonengeschmack anschwitzen. Das Zitronengras und den Thymian beifügen, mit dem Weisswein und dem Balsamessig löschen. Die klare Suppe zufügen und zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Teigtaschen auf die Gemüsestreifen legen und den Dämpfeinsatz auf den Bratensud setzen und mit einem Deckel verschließen. Alles zusammen

10 bis 15 Min. dämpfen. Den Fond passieren und auf 100 ml kochen. Mit dem Olivenöl aufmixen, bis ein homogene Sauce entsteht. Mit Salz, Pfeffer und Thymianblättchen würzen.

Die Gemüsestreifen auf Teller gleichmäßig verteilen, die Teigtaschen daraufsetzen und mit der Sauce überziehen. Mit Kerbelblättchen garnieren.

.html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Maultaschen mit Hähnchenfüllung auf Gemüsestreifen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche