Mauganeschtle - Maultaschen mit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 2000 ml Rinderbrühe
  • 500 g Frische Paradeiser; oder evtl.
  • 1000 ml Paradeiser ((Dose))
  • 1 Zwiebel (kleingehackt)
  • 4 EL Oliven- oder evtl. Pflanze
  • 225 g Geselchtes
  • 110 g Salami (klein geschnitten)
  • 1 Zucker
  • 1 Rosmarin
  • 2 Getr. Basilikum ode
  • 45 g Butter
  • 2 EL Instantmehl
  • 8 Scheiben Gekochter Schink
  • 3 1/2 El. Schlagobers
  • 500 ml Maultaschenbrühe
  • Etersilie

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

4 El. Oliven- bzw. Pflanzenöl - (durchwachsener achsener Speck) ;Pfeffer, Salz, Pfeffer, Rosenpaprika 2 Spur Spur pur Getr. Basilikum bzw. Oregano 8 Scheibe Scheibe Gekochter Schinken; a 25 g

Maukenescht beziehungsweise Mauganeschtle: Heimlicher Ort, wo gemunkelt wird. Maultaschen in heisser Rinderbouillon 10-15 Min. ziehen. Pikante Paradeisersauce: Paradeiser einschneiden und mit kochend heissem Wasser begießen, bis die Paradeiser bedeckt sind. Nach wenigen Min. ist es möglich, die Haut abzuziehen. Wer keine Zeit hat, kann auch geschälte Paradeiser aus der Dose nehmen. In einem Reindl Öl Form und auf mittlerem Feuer wärmen. Dazu Zwiebeln, Geselchtes und Salami einfüllen. Einige Min. andünsten, dann die abgeschälten Paradeiser hinzfügen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker, Rosmarin, Rosenpaprika und Oregano beziehungsweise Basilikum nachwürzen. alles zusammen gut verrühren und auf mittlerem Feuer halten, bis die Paradeiser zerkocht sind. Jetzt diese Masse passieren. Butter und Instantmehl in einer zweiten Reindl bei schwachem Feuer umrühren, bis sie gebunden sind. Vom Feuer nehmen und Passiertes hinzfügen. Auf kleiner Flamme unter durchgehendem Rühren die angegebene Masse aus dem Kochtopf mit den Maultaschen und Schlagobers unterrühren.

Maultaschen aus der heissen klare Suppe nehmen und portionsweise auf jeweils einen tiefen Teller gleichmäßig verteilen. Je Einheit 2 Scheibchen Schinken auflegen und Paradeisersauce darübergiessen, dann mit Petersilie überstreuen.

Dazu gibt es entweder gemischten Blattsalat beziehungsweise ebenfalls nur Kartoffelsalat, zum Trinken ein Glas schwäbischen Rotwein und zum Nachtisch ein Stück Erdbeerkuchen beziehungsweise einen anderen Obstkuchen mit Schlagobers.

Und: Do send d'Leit gern, wo mr vor lauter Floisch koi' Sauerkraut meh sieht.

Grillzeit plus 6 bis 8 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Mauganeschtle - Maultaschen mit

  1. mai83
    mai83 kommentierte am 05.08.2014 um 15:14 Uhr

    Tolles Rezept - gehört aber nicht in die Kategorie Obstkuchen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche