Mattonella Fredda Di Auberginen - Terrine von der Aube ..

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Zubereitung:

  • ca. 50 Min.
  • 250 g Melanzane
  • 40 g Semmelbrösel
  • 8 sm Mozzarella-Bällchen
  • 3 Paradeiser (reif, fest)
  • 3 Zucchini
  • 1 Pk. Essiggurken
  • Basilikum
  • Olivenöl (beste Qualität)
  • Pfeffer
  • Salz

Ein tolles Zucchini-Rezept für jeden Geschmack:

Die Melanzani halbieren, leicht mit Salz würzen und 40 min bei 200 Grad im Backrohr gardünsten. Daraufhin das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben.

In eine geeignete Schüssel Form, mit den Semmelbröseln, einem gewürfelten Mozzarella-Bällchen, einer abgeschälten, entkernten und fein gehackten Paradeiser, 2 gewürfelten Essiggurken, Pfeffer & Salz, fein gehacktem Basilikum, ein klein bisschen Olivenöl und einem EL Essiggurkenmarinade mischen.

Die Menge in eine rechteckige Form Form und bei geschlossenem Deckel 3 Stunden abgekühlt stellen.

Die restlichen Paradeiser enthäuten, entkernen und in Spalten schneiden.

Die Zucchini halbieren, die Kerne entfernen, in halbe Scheibchen schneiden und blanchieren.

Die abgekühlten Zucchini und die Paradeiser mit ein wenig Öl, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und auf Portionstellern gleichmäßig verteilen.

Die Auberginenmousse aus der geben stürzen, in Scheibchen schneiden und gemeinsam mit den restlichen Mozzarella-Bällchen auf dem Gemüsespiegel anrichten.

Dazu passt ein junger trockener Weisswein Breganze Pinot Bianco, Esino Bianco, Galatina Chardonnay : O-Titel : Mattonella Fredda Di Auberginen - Terrine von der : > Auberginenmousse

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Mattonella Fredda Di Auberginen - Terrine von der Aube ..

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche