Mattersbergers Weihnachtsapfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Granatäpfel
  • 2 Esslöffel Marzipan
  • 1 Esslöffel Pistazien (gehackt)
  • 1 Esslöffel In Rum eingeweichte en
  • 2 Esslöffel Obers
  • Saft von ½ Zitrone
  • 2 Geschälte Äpfel (in 3 mm Würfel geschnitten)
  • 2 cl Amaretto
  • 2 cl Calvados
  • 2 Esslöffel Kochschokolade (Vollmilch)

Zum Überbacken:

  • 0.12 kg Zucker
  • 4 Eiklar
  • 5 dag Mandelblättchen

Die Granatäpfel oben abkappen und mit einem Ausstecher aushöhlen. Marzipan und Kochschokolade über Wasserdampf kremig aufrühren, mit allen anderen Bestandteile mischen. Menge in die ausgehöhlten Granatäpfel hineingeben, sie sollten zu ½ gefüllt sein. Granatäpfel in eine feuerfeste Form stellen, mit Folie bedecken und für 1/2 Stunde in das auf 180 Grad Celsius heissen Rohr stellen. Eiklar mit Zucker steif aufschlagen, die Mandelblätter darunter geben. Granatäpfel mit dem Schnee auffüllen und so lange backen bis eine schöne goldgelbe Kruste entstanden ist.

Auf Tellern auf den Tisch hinstellen.

Tipp: Zitronen verleihen Gerichten einen frischen Touch. Wählen Sie bewusst reife, satt-gelbe Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mattersbergers Weihnachtsapfel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte