Mattar Pulav

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Butter
  • 0.5 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer (grob gemahlen)
  • 250 g Basmatireis
  • 600 ml Wasser
  • 200 g Erbsen
  • 3 Paradeiser; abgeschält klein gewürfelt
  • 2 Zwiebel (in Ringe)

Die Butter in ein Reindl erhitzen. gemahlene Nelken und Pfeffer dazugeben, kurz anziehen. Langkornreis dazugeben, gut umrühren. Mit dem Wasser auffüllen, bei geschlossenem Deckel auf kleinem Feuer Acht Min. leicht wallen. Dann die Erbsen dazugeben, bei Bedarf ein klein bisschen Wasser beigeben, und fertig machen.

Die Paradeiser dazugeben, vorsichtig mischen und nachwürzen. Die Zwiebelringe in Öl backen und über den gekochten Langkornreis anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mattar Pulav

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche