Matjesröllchen mit Senffrüchten gefüllt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Marille
  • 10 Kirschen
  • 10 Stachelbeeren
  • 1 Sternanis
  • 1 Teelöffel Koriander
  • 5 Pfefferkörner
  • 2 EL Essig
  • 3 EL Honig
  • 1 Teelöffel Senfpulver (englisches)
  • 4 Matjesfilets

Marillen und Kirschen halbieren und die Kerne entfernen. Dann in kleine Stückchen schneiden. Stachelbeeren vierteln. Sternanis, Koriander und Pfeffer im Mörser zerstoßen.

Essig, Honig sowie die Gewürze in einen kleinen Kochtopf Form und zum Kochen bringen. Senfpulver hinzfügen und weiter leicht auf kleiner Flamme sieden. Die Früchte einrühren und so lange auf kleiner Flamme sieden, bis das Ganze zu einer sämigen Paste reduziert ist. Jetzt in eine geeignete Schüssel umfüllen und abkühlen.

Die Matjesfilets auf ihren Salzgehalt prüfen, vielleicht wässern. Filets leicht plattieren, mit der Paste von Senfruechten bestreichen und zusammenrollen.

Die Matjesröllchen mit geröstetem Weissbrot zu Tisch bringen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Matjesröllchen mit Senffrüchten gefüllt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche