Matjeskartoffeln'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 20 Erdäpfeln
  • 5 Matjesfilets
  • 0.5 Gurke
  • 1 Paprika
  • 0.5 Bund Jungzwiebel
  • 0.5 Bund Radieschen
  • Pfeffer
  • Crème fraîche

Ein tolles Fischrezept zum Selbermachen:

Die kleinen Erdäpfeln abschälen und vorsichtig mit einem Kugelausstecher bzw. Küchenmesser aushöhlen.

In Salzwasser gar machen, in etwa 5 bis 6 min.

Vorsicht: Die Erdäpfeln dürfen nicht auseinander fallen.

Erdäpfeln warm stellen.

Für das Matjestatar alle weiteren Ingredienzien klitzeklein schneiden. Dafür die Gurke von der Schale befreien und entkernen.

Von der Paprika die Haut entfernen.

Am besten geht das mit einem Sparschäler.

Die Paprika ist so übrigens wesentlich magenfreundlicher.

Die kleingeschnittenen Ingredienzien gut vermengen, ein klein bisschen mit Pfeffer würzen.

Die Mischung in die lauwarmen und trockengetupften Erdäpfeln Form. Alles auf einem Klecks Crème fraîche zu Tisch bringen und mit einem Pils verputzen.

Die köstlichen Erdäpfeln sind auch ein idealer Empfangshappen für eine Party.

20 kleine fest kochende Erdäpfeln

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Matjeskartoffeln'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche