Matjesfilet mit Topinambur-Rote-Bete-Ragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Topinambur (Knolle)
  • 2 Bete (gegart)
  • 1 Schalotte
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 2 Eidotter
  • 250 ml Öl
  • 125 ml klare Suppe
  • 1 EL Senf
  • 1 Ei (gekocht)
  • 1 Eingelegte Gurke
  • Schnittlauch
  • Petersilie
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 4 Matjes-Doppelfilets
  • 1 Salat

1.2 Knollen Topinambur, Rote Rüben und Schalotte kleinwürfelig schneiden

2. aus Eidotter, Senf, Öl und klare Suppe ein Dressing schlagen 3.1 Knolle Topinambur in feine Streifchen (Stroh) schneiden und in wenig Öl goldgelb zu Ende backen

4. Dressing mit Gemüsewürfeln, gehacktem Ei, Sonnenblumenkernen und Kräutern mischen

5. mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen

6. Salat abspülen und zerteilen und mit den entgräteten Matjesfilets auf Tellern anrichten

7. Dressing darüber Form und das Topinambur-Stroh darüberstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Matjesfilet mit Topinambur-Rote-Bete-Ragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche