Matjesauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Matjesfilets
  • 1 Tasse Milch (eventuell mehr)
  • 250 g Zwiebel
  • 30 g Butter
  • 750 g gekochte, geschälte Erdäpfel
  • Pfeffer
  • 150 g Sauerrahm
  • 1 Ei
  • Semmelbrösel
  • Butter
  • Schnittlauch

Matjesfilets in Milch ein paar Stunden ziehen.

Zwiebeln in Ringe schneiden. Butter erhitzen, Zwiebeln darin andünsten.

Erdäpfeln schälen und in Scheibchen, Matjes in Stückchen schneiden. Erdäpfeln, Zwiebeln und Matjes schichtweise in eine Gratinform Form, Erdäpfeln je mit Pfeffer überstreuen, mit Erdäpfeln abschliessen.

Schlagobers mit Ei mixen und über den Auflauf gießen.

Semmelbrösel darüberstreuen, mit Butterflocken belegen und Auflauf in das kalte Backrohr setzen.

E: Mitte. T: 200 Grad / 25 bis eine halbe Stunde, 5 bis 10 min 0.

Mit Schnittlauchröllchen überstreuen.

Zuspeise: Rote-Beete-Blattsalat.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Matjesauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche