Matjes mit Bohnenschoten und Specksauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Bund Dille
  • 8 Matjesfilets
  • 500 g Bohnen
  • Salz
  • 1 Bund Bohnenkraut
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 100 g Butter
  • 250 g Speck (durchwachsen)
  • 150 g Zwiebel

Dill in Ästchen zupfen und auf die Fächer eines Eiswürfelbehälters gleichmäßig verteilen. Mit Wässer auffüllen und zu Eiswürfeln gefrieren. Matjes mit Milch und Mineralwasser bedeckt abgekühlt stellen. Bohnenschoten reinigen, in Stückchen brechen und mit wenig Wasser, Salz und dem Bohnenkraut 15 min gardünsten. Bohnen mit gehackter Petersilie und 20 g Butter vermengen. Speck würfeln und in der übrigen Butter kross ausbraten. Zwiebeln würfeln, darin andünsten, Matjes abrinnen, auf Dill- Eiswürfeln anrichten. Dazu die Bohnenschoten, die Specksauce und gekochte, geschälte Erdäpfel oder kräftiges Bauernbrot zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Matjes mit Bohnenschoten und Specksauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche