Matjes in Sherry-Marinade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 Matjesfilets
  • 250 ml Mineralwasser
  • 125 ml Trockener Sherry (Fino)
  • 1 EL Zucker
  • 8 Pfefferkörner
  • 4 Pimentkörner
  • 2 Wacholderbeeren
  • 1 EL Öl (geschmacksneutral)
  • 2 Zwiebeln (klein)
  • 1 Bund Dille

Die Matjesfilets in eine Schale legen und mit Mineralwasser begiessen. Mindestens 30 Min. darin wässern. Herausnehmen, abrinnen und mit Haushaltspapier abtrocknen. Sherry mit Zucker so lange durchrühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Pfefferkörner, Pimentkörner und Wacholderbeeren im Mörser mittelfein zerdrücken. Eine tiefe, ovale Platte mit einem Teil des Sherrys befüllen und die Matjesfilets in zwei Schichten darauf anrichten. Beide Schichten mit Gewürzen überstreuen. Mit ein kleines bisschen Öl beträufeln und mit Zwiebelringen und Dillzweigen belegen. Restlichen Sherry je darüber träufeln. Die Schale mit Frischhaltefolie beziehungsweise Aluminiumfolie überdecken und die Matjesfilets wenigstens 24 Stunden einmarinieren. Während dieser Zeit hin und wiederholt auf die andere Seite drehen. Mit Bratkartoffeln zu Tisch bringen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Matjes in Sherry-Marinade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche