Matjes-Heringssalat mit Ofenkartoffel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 460 g Matjesfilet (4 Doppelfilets)
  • 480 g Erdäpfeln (4 Stück)
  • 80 g Sardellenfilets
  • 120 g Jungzwiebel
  • 180 g Äpfel
  • 1 Blaue Zwiebel
  • 160 g Sauerrahmjoghurt
  • 1.5 EL Dille
  • 1 Pk. Kresse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 12 Stielkapern
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 3 EL Balsamicoessig
  • 3 Teelöffel Olivenöl (kaltgepresst)
  • 4 Teelöffel Lachskaviar
  • 1 Pk. Radieschenkresse
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung (circa 40 min):

Erdäpfeln putzen, abtrocknen, in die matte Seite der Aluminiumfolie einschlagen und im aufgeheizten Herd bei 180 Grad 45 Min. backen.

Äpfel putzen, Kerngehäuse ausstechen, in Spalten zerteilen. Zwiebel abschälen und in Ringe schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, in Rollen schneiden. Sardellenfilets und Dill abschneiden.

Sardellenfilets und Dill abschneiden. Essiggurken würfeln. Matjesfilet in Stückchen zerteilen, mit allen vorgenannten Ingredienzien mischen, Balsamessig, Olivenöl, Saft einer Zitrone mit unterziehen, mit Pfeffer würzen und ca. 30 Min. einwirken.

Knoblauchzehe abziehen, fein pressen. Kresse klein schneiden, mit Sauerrahmjoghurt gut durchrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

In die Erdäpfeln einen Kreuzschnitt herstellen, mit beiden Daumen aufdrücken, den Joghurtdip darüber Form, Lachskaviar darauf anhäufeln, auf kleinem Teller anrichten. Matjessalat in einer Backschüssel anrichten, mit Stielkapern garnieren. Radieschenkresse klein schneiden und darüber streuen.

520 Kcal - 31g Fett - 28 g Eiklar - 32 g Kohlenhydrate - 2, 5 Be

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Matjes-Heringssalat mit Ofenkartoffel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche