Matjes-Gratin'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Matjesfilets
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 10 K artoffelknollen, mittelgross , fest kochend
  • 200 g Schlagobers
  • 200 g Milch
  • Muskat
  • Butter
  • Salz

Matjes von groben Gräten befreien, leicht abwaschen, abtrocknen und in mundgerechte Stückchen schneiden.

Erdäpfeln von der Schale befreien, von den Frühlingszwiebeln das grobe Grüne entfernen.

Erdäpfeln und Frühlingszwiebeln in Scheibchen schneiden.

Gratinform mit Butter ausstreichen und mit einer Kartoffelschicht belegen, mit Salz würzen und mit frisch geriebener Muskatnuss würzen - Frühlingszwiebeln und Matjes darauf legen - noch mal eine dicke Kartoffelschicht darüber.

Jetzt mit Schlagobers/Milch begiessen Butterflöckchen drauf und für 40 min bei 200 °C in das Backrohr Form.

Mit Blattsalat, Bier oder evtl. Riesling zu Tisch bringen.

Die Matjesstücke müssen gut mit Erdäpfeln belegt sein - also vielleicht ein klein bisschen mehr Erdäpfeln nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Matjes-Gratin'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche