Mascarponecreme mit Trauben und Schneeklössen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 300 g Trauben, helle
  • 300 g Trauben, blaue
  • 4 Eier
  • 40 g Staubzucker
  • 500 g Mascarpone
  • 4 EL Amaretto
  • 750 ml Milch
  • Zimt, ein klein bisschen gemahlener

Trauben spülen, halbieren und gegebenenfalls entkernen. Kühl stellen. Eier trennen, Eidotter mit Staubzucker cremig rühren. Mascarpone und Amaretto unterziehen. Milch in einem breiten Kochtopf erhitzen. Eiklar mit 1 EL Staubzucker zu steifem Eischnee aufschlagen. Mit 2 Esslöffeln 10 Knödel abstechen und nach und nach in der siedenden Milch von jeder Seite 30 Sekunden gardünsten, bis das Eiklar stockt. Die Schneeklösse mit einer Schaumkelle auf eine Platte setzen. Die Mascarponecreme auf 10 Dessertteller gleichmäßig verteilen. Jeweils einen Schneekloss in die Mitte setzen. Die Trauben auf die Krem gleichmäßig verteilen und die Knödel leicht mit Zimt überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mascarponecreme mit Trauben und Schneeklössen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte