Mascarponecreme mit Marillen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Marille
  • 2 EL Zucker
  • 40 ml Marillenlikör
  • 200 g Vollmilchjoghurt
  • 300 g Mascarpone
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 4 Amarettini, zerbröselt
  • 1 Zweig Minze (frisch)

Die Marillen abspülen, vierteln und entkernen. 1 El Zucker in einem Kochtopf karamellisieren, die Marillen dazugeben und bei geschlossenem Deckel ca. 10 min weichdünsten. Sie sollen völlig zerfallen. Daraufhin abkühlen und mit 2 centiliter Marillenlikör aromatisieren.

Saft einer Zitrone, Joghurt, Mascarpone, 1 El Zucker, Vanille und 2 centiliter Marillenlikör gut durchrühren. Diese Krem schichtweise mit den Marillen in hohe Gläser befüllen, die letzte Schicht sollte Mascarpone sein. Gut abkühlen und mit den zerbröselten Amarettini überstreuen. Mit Minze ausgarnieren und zu Tisch bringen.

06/25/index. Html

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mascarponecreme mit Marillen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche