Mascarpone-Törtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Teig:

  • 100 g Speisetopfen; 20% Fett i.Tr.
  • 50 ml Milch
  • 50 ml Sojaöl
  • 40 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Zitrone (Schale)
  • Salz
  • 4 Teelöffel Backpulver (gestrichen)
  • 175 g Mehl
  • Sojaöl; zum Ausfetten

Füllung:

  • 500 g Mascarpone
  • 1 Ei
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 80 g Zucker
  • 3 EL Vanillepudding; oder evtl. Maizena (Maisstärke)
  • 300 g Beeren; verschiedene

Aus den angeführten Ingredienzien einen glatten Teig durchkneten. Teig auf einer bemehlten Fläche zu einer Kugel formen.

Die Backförmchen mit Öl ausfetten. Teig einen halben cm dick auswalken. Im aufgeheizten Backrohr bei 175 °C zirka 8 Min. vorbacken, dann auskühlen.

Für die Füllung Mascarpone mit dem Vanillemark, Ei, Zucker und Puddingpulver zu einer glatten Krem rühren. Krem auf die Törtchen gleichmäßig verteilen. Beeren darüberstreuen und leicht glatt drücken. Weitere 20 min backen, in der geben im Herd auskühlen, dann erst herausnehmen. Mit Staubzucker bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mascarpone-Törtchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche