Mascarpone-Ravioli mit Spinat und Pfifferlingen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 125 g Weizenmehl
  • 125 g Hartweizenmehl
  • 1 Ei
  • 50 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Olivenöl

Füllung:

  • 250 g Mascarpone
  • 125 g Ricotta (oder Topfen)
  • 25 g Parmesan
  • 1 Prise Salz

Sauce:

  • 400 g Eierschwammerln
  • Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 100 ml Bratensauce
  • 250 g Spinat

Teig Mascarpone-Ravioli

Das Weizenmehl sowie das Hartweizenmehl verquirlen und auf eine Fläche sieben. In der Mitte eine Ausbuchtung formen und das Ei, das Wasser, das Salz sowie das Olivenöl dazugeben, mischen.

Anschliessend zu einem glatten Teig durchkneten. Eine Kugel formen, in Frischhaltefolie einschlagen und eine halbe Stunde kochen im Kühlschrank ruhen.

Füllung Parmesan, Mascarpone, Ricotta und Salz in eine ausreichend große Schüssel Form und das Ganze gut miteinander durchrühren.

Sauce Die Eierschwammerln abspülen, abrinnen und vierteln. In einer Bratpfanne mit wenig Olivenöl und ein klein bisschen Salz kurz rösten. Wenn die Schwammerln fertig gedünstet sind, 2 El Bratensauce zufügen. Bratpfanne von dem Küchenherd nehmen, den Spinat hinzfügen. Warm halten.

Ravioli Den Ravioliteig sehr dünn auswalken und 3 mal 3 cm große Quadrate ausschneiden. In die Mitte der Teigquadrate je 1 Tl Füllung Form und mit einem anderen Quadrat abdecken. Die Ränder fest zusammendrücken. In kochend heissem Salzwasser 3 min gardünsten, abgießen und gut abrinnen.

Anrichten Die Ravioli mit der Sauce gut mischen. Mit ein klein bisschen Butter und Parmesan nachwürzen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Mascarpone-Ravioli mit Spinat und Pfifferlingen

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 26.07.2015 um 13:00 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche