Mascarpone-Parfait Mit Schokoladensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 60 g Bechertuccinikekse (italienische Ma
  • 50 g Hauchdünne Täfelchen Zartbitterschokolade
  • 1 Vanilleschote
  • 75 ml Schlagobers
  • 3 Eidotter (Kl. S)
  • 100 g Staubzucker
  • 250 g Mascarpone
  • 50 g Mandeln ohne Haut
  • 10 g Butter
  • 100 g Schoko (zartbitter)
  • 2 EL Mandellikör

1. Eine geben (600 ml Inhalt) mit Frischhaltefolie ausbreiten. Die Kekse in kleine Stückchen schneiden. Schokotäfelchen klein brechen. Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Schlagobers steif schlagen. Dotter, Vanillemark und 40 g Zucker mit Quirlen in einem Wasserbad 45 Min. cremig schlagen. Vom Wasserbad nehmen, Mascarpone unterziehen und Schlagobers, Kekse und Schokotafeln unterziehen. In die geben befüllen und eine Nacht lang einfrieren.

2. Die Mandelkerne einmal durchschneiden. 50 g Zucker goldbraun zerrinnen lassen und Mandelkerne und Butter unterziehen. Mit 100 ml Wasser auffüllen, kochen und leicht karamellisieren. Die Parfaitform kurz in heisses Wasser tauchen und stürzen. Die abgekühlten Mandelkerne auf dem Eis gleichmäßig verteilen und alles zusammen noch mal für 3040 Min. in den Kühlschrank stellen.

3. Zartbitterschokolade grob hacken. 75 ml Wasser aufwallen lassen, Likör dazugeben, von dem Küchenherd nehmen und die Schoko unter Rühren darin zerrinnen lassen. Das Parfait mit übrigem Zucker besieben und mit der Sauce zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mascarpone-Parfait Mit Schokoladensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte