Masala-Lasagne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Masala-Curry-Mischung:

  • 1 EL Kurkuma
  • 1,5 TL Koriander (gemahlen)
  • 1,5 TL Kardamon (gemahlen)
  • 1,5 TL Pfeffer (gemahlen)
  • 1 TL Zimt
  • 0,5 TL Nelken (gemahlen)
  • 0,5 TL Muskatnus (gemahlen)

Für die Lasagne:

  • 250 ml Kokosmilch
  • 8 Blätter Lasagneblätter
  • 1 Stück Karotte (gehobelt)
  • 2 Stück Zucchini (gehobelt)
  • 1 TL Wasabi
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Muskat
  • 1 TL Mehl
  • 1 Stück Limette (unbehandelt)

Für die Masala-Lasagne erst die Sauce zubereiten. Für die Sauce Kokosmilch mit Mehl in einem Topf aufkochen. Schale der Limette einreiben mit Salz und Muskat abschmecken. Warm halten.

Das Gemüse mit der Curry-Mischung und Wasabi vermischen. Das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Die Nudelblätter auf den Boden einer Form auslegen und mit der Sauce übergießen.

Dann die 1. Schicht Gemüse-Gewürzmischung auftragen und mit Blättern bedecken. Dann wieder Sauce daraufgeben. Nach Belieben Schritt 3 wiederholen. Mit Sauce abschließen.

Ca. 30 Minuten im Backrohr backen.

Tipp

Wer die Masala-Lasagne als nicht vegane Variante machen möchte, nimmt als Topping einen eher nicht zu würzigen Käse. 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Masala-Lasagne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche