Marzipanzwetschgen im Weinteig auf Vanillejoghurt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 420 g Zwetschken (16 Stück)
  • 140 g Marzipan
  • 20 ml Pflaumenschnaps (ersatzweise Saf
  • 2 EL Pistazien
  • 500 g Butterschmalz
  • 240 g Vanillejoghurt
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Zimtzucker
  • 150 ml Weisswein (trocken)
  • 130 g Mehl
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 Dotter
  • 2 Eiklar
  • 12 Johannisbeerrispen
  • 12 Minzkroenchen

Vorbereitung (circa eine halbe Stunde)#:

Zwetschken putzen, der Länge nach halb ausschneiden, Kern entfernen. Pistazien grob hacken, mit Marzipan und Pflaumenschnaps zu einer festen Menge durchrühren. Die Zwetschken damit befüllen und zuklappen.

Eiklar steif aufschlagen, Weisswein mit Zucker, Mehl, Eidotter zu einem glatten Teig durchrühren - Eiklar mit unterziehen.

Butterschmalz im Kochtopf erhitzen, Zwetschken durch den Weinteig ziehen, goldgelb zu Ende backen, auf Küchenpapier abtrocknen.

Vanillejoghurt glatt rühren, als Spiegel auf flachen Teller aufgießen. Die Johannisbeerrispen mit Saft einer Zitrone beträufeln, in Zucker auf die andere Seite drehen, mit Minzekroenchen dekorativ anrichten. Zwetschken auf Spiegel setzen und mit Zimtzucker überstreuen.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marzipanzwetschgen im Weinteig auf Vanillejoghurt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche