Marzipantorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 127

  • 75 g Pistazien
  • 300 g Mandelkerne
  • 300 g Marzipanrohmasse
  • 650 g Staubzucker davon
  • 100 g (1)
  • 500 g (2)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

50 g 10 Eier 500 g Butter; weich 1 Unbeh. Zitrone ;abger. Schale davon 125 g Mehl 125 g Maisstärke 200 g Zitronenmarmelade 200 g Zartbitter-Kochschokolade

Zwei Drittel der Pitazien feinmahlen. Die Mandelkerne mit kochendheissem Wasser blanchieren (überbrühen), ein wenig auskühlen und aus der Haut drücken, dann trockenreiben und ebenfalls feinmahlen.

2/3 Marzipan in Stücke schneiden; mit Staubzucker (1) und den gemahlenen Pistazien zusammenkneten. Das Pistazienmarzipan in 4 Portionen zur Seite legen.

Das Backrohr auf 250 °C vorwärmen. Die Tortenspringform mit Butter einfetten.

Die Eier in Dotter und Eiweisse trennen. Die Butter mit gesiebtem Staubzucker (2) cremig rühren. nach und nach die Dotter sowie die Zitronenschale zufügen. Das Mehl mit der Maizena (Maisstärke) und den gemahlenen Mandelkerne vermengen. Die Eiweisse zu steifem Eischnee aufschlagen und mit der mandel-Mehl-Mischung unter die Buttermasse heben.

2 EL Teig in die Form Form und mit dem Kuchenpinsel auseinanderstreichen. Die Teigschicht im Backrohr auf der oberen Schiene in 5 Min. goldgelb backen.

Wiederum 2 El Teig auf der gebackenen Schicht gleichmäßig verteilen und goldgelb backen, ebenfalls die dritte Teigschicht. Darauf 1 El Zitronenmarmelade gleichmäßig verteilen, enen Teil des Pistazienmarzipans zwischen Frischhaltefolie in Grösse der geben auswalken und auf die Marmelade legen. Darauf 2EL Teig glattstreichen. Die Schicht wiederum 5 Min. backen.

Es folgen nun wiederholt 3 Schichten Teig, darauf die Füllung aus Zitronenmarmelade und marzipan. Die Torte in diesem Rythmus fertig backen, bis der ganze Teig und das Pistazienmarzipan aufgebraucht sind. Nach der zweiten Marzipanfüllung die Torte auf der mittleren Schiene in das Backrohr schiben.

Die Torte ein klein bisschen auskühlen, dann aus der geben lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen.

Die Torte ringsherum mit übriger Zitronenmarmelade bestreichen.

Das restlichen Marzipan mit dem restlichen Staubzucker (3) zusammenkneten. Eine schmale Scheibe für die Oberfläche der Torte und einen breiten Streifchen in Grösse des Tortenrandes auswalken und ausschneiden, mittelsvon Frischhaltefolie auf und um die Torte legen.

Die Kochschokolade im Wasserbad zerrinnen lassen, die Torte damit vond er Mitte aus gleichmässig überziehen.

Die übrigen Pistazien grobhacken und auf die Torte streuen. Die Torte locker mit Aluminiumfolie bedecken und vor dem Anschneiden wenigstens 7 Tage in den Kühlschrank stellen.

Unser Tip: Auch nach dem Anschneiden hält sich die Torte noch lange frisch, wenn man sie immer wiederholt in Aluminiumfolie gehüllt abgekühlt stellt. Ihr Aroma wird durch die Lagerung eher noch intensiver.

Angaben bei 24 Stück je Torte.

Eiklar : 10 Gramm

Broteinheiten :

Vorbereitung : etwa 1 Stunden + 7 Tg.Rastzeit

Sonstiges :z.Fertigstellen etwa 1 Stunden

Anzurechnen :

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marzipantorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche