Marzipanstrudel mit Apfelpüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Marzipanstrudel:

  • 2 Eier
  • 2 EL Staubzucker
  • 100 g Biskotten
  • 60 g Mandelkerne (gerieben)
  • 1 Teelöffel Maizena
  • 80 g Marzipan
  • 4 Strudelteig, Kühlregal
  • 2 EL Butter

Apfelmus:

  • 2 Äpfel
  • 250 ml Weisswein
  • 1 Zimt
  • 20 ml Amaretto
  • 2 EL Zucker

Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen.

Marzipanstrudel:

Eidotter mit Staubzucker kremig rühren, bis die Farbe hell geworden ist. Biskotten zerbröseln und mit den Mandelkerne untermengen. Eiklar mit Maizena zu Eischnee aufschlagen. Eischnee unter die Eigelbmasse heben. Marzipan mit einer Reibe in die Menge raspeln. Ein Strudelteigblatt auflegen, mit zerflossener Butter bestreichen und ein zweites Teigblatt darauf legen. Die Hälfte der Füllung auf den oberen Teil des Teigs legen.

Seitenränder mit Butter bestreichen, einwickeln und zum Strudel einrollen. Aussen noch mal mit Butter bestreichen. Im aufgeheizten Backrohr circa zwölf Min. backen.

Apfelpüree:

Äpfel abschälen und abschneiden. Mit Wein, Zucker und Zimt machen. Zimt entfernen, Äpfel zermusen und mit Amaretto nachwürzen. Dazu empfiehlt sich Schlagobers.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marzipanstrudel mit Apfelpüree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte