Marzipanstangen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 15

  • 1 Pk. Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 75 g Marzipanrohmasse
  • 2 Teelöffel Zucker (gestrichen)
  • 2 Teelöffel Rum
  • 2 Teelöffel Aprikosenmarmelade
  • 1 Eidotter (zum Bestreichen)
  • Mandelkerne (gehackt)
  • Staubzucker

Blätterteig entfrosten. Eine Scheibe der Länge nach halbieren. Marzipanrohmasse mit Zucker, Rum und Aprikosenmarmelade gut durchrühren.

2 1/2 aufgetaute Teigscheiben (bezogen auf eine Vorbereitung von 15 Stück) dünn mit Marzipanmasse bestreichen. Mit den übrigen Teigscheiben bedecken und leicht auswalken. In 2 cm breite Streifchen schneiden und der Länge nach zu Wendeln drehen.

Wendeln auf ein Blech legen, mit Eidotter bestreichen und mit gehackten Mandelkerne überstreuen. 15 min ruhen.

In der Mitte des aufgeheizten Backofens etwa 15 Mnuten backen. (E-Küchenherd: 220 Grad , G-Küchenherd: Stufe 4, Umluft 180 Grad ).

Nach dem Backen auskühlen und mit Staubzucker überstreuen.

Auf die gleiche Weise wie Marzipanstangen sich auch Käsestangen machen. Statt mit Marzipan werden die Teigscheiben dann mit Eidotter bestrichen und mit geriebenem Käse bestreut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marzipanstangen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche