Marzipanschneckchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 40

Teig:

  • 150 g Mehl
  • 40 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 1 Ei

Fülle und Belag:

  • 250 g Rohmarzipan
  • 1 Ei
  • Zucker (brauner)

Für die Marzipanschneckchen alle Zutaten für den Teig rasch zusammenkneten und den Teig ca. 30 Minuten kühl stellen. Den Teig in zwei Portionen teilen und jeweils in Rechtecke (ca. 20 cm x 25 cm ) ausrollen.

Das Marzipan ebenfalls halbieren und jeweils zwischen zwei Klarsichtfolien auf die Größe der Teigrechtecke ausrollen. Das Marzipanrechteck auf das Teigrechteck legen und beides zusammen eng einrollen. Jede Rolle wieder in Klarsichtfolie packen und für ca. 1h 30 Minuten in die Tiefkühltruhe legen.

Die Teigrollen auspacken und in ca. 3 mm breite Scheiben schneiden. Diese Scheiben auf ein Backblech legen, mit einem verquirltem Ei bestreichen und mit etwas braunem Zucker bestreuen. Anschließend die Marzipanschneckchen im auf 170° vorgeheizten Rohr ca. 10 - 12 Minuten backen.

Tipp

Die Marzipanschneckchen sehen besonders dekorativ aus, wenn man sie vor dem Backen mit gehackten Mandeln oder Pistazien bestreut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare1

Marzipanschneckchen

  1. rickerl
    rickerl kommentierte am 27.02.2016 um 14:51 Uhr

    Ich werde sie noch mit etwas Rosenwasser aromatisieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche