Marzipanroulade mit Pariser Creme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Marzipanroulade zuerst die Pariser Creme zubereiten. Dafür Schlagobers und Schokolade so lange erwärmen, bis die Schokolade geschmolzen ist – von der Herdplatte nehmen und mehrere Stunden kühl stellen.

Für das Biskuit die Eier und den Zucker schaumig schlagen – anschließend Mehl unterheben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech die Masse streichen und bei 160 °C ca. 18 Minuten backen.

Sofort einrollen und eingerollt auskühlen lassen. Pariser Creme mit dem Handmixer einmal aufschlagen – Biskuit ausrollen und Backpapier dabei abziehen. Creme gleichmäßig darauf verteilen und wieder einrollen.

Für die Marzipandecke Marzipan mit etwas Staubzucker gut durchkneten und ausrollen, mit Zucker-Kakao-Gemisch bestreuen und die Roulade damit umwickeln.

Tipp

Die Marzipanroulade kann auch einfach nur mit Staubzucker benetzt werden, oder man überzieht sie mit Schokoladeglasur.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 3 26

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Marzipanroulade mit Pariser Creme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche