Marzipanpfannkuchen neben göttlicher Zabaione

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Banane
  • 200 g Hüttenkäse
  • 1 Pk. Götterspeise, grün
  • 200 g Marzipan
  • 5 Eier
  • 3 EL Hüttenkäse
  • Butter
  • Mehl
  • Milch
  • Weisswein
  • Zucker

machen. Einen Palatschinken in der Bratpfanne zu Ende backen. Ein Stück Butter am Rand gleichmäßig verteilen. Das Marzipan kleinwürfelig schneiden und über dem Palatschinken gleichmäßig verteilen. Die Banane in Scheibchen schneiden und ebenfalls daraufgeben. Aus zwei Eidotter, einem Vollei, einem Glas Weisswein, zwei Esslöffeln Zucker und einem Päckchen Götterspeise eine Zabaione über einem Wasserbad schlagen.

ein paar Löffel von dem Hüttenkäse und ein wenig Zucker auf dem Palatschinken gleichmäßig verteilen, und diesen im Backrohr bei 200 Grad gratinieren.

Die Zabaione in einem Schüsselchen anrichten. Den Palatschinken auf einem Teller dazu zu Tisch bringen.

Team "Paradeiser" für nur Dm 14.39: Gegrilltes Filet an exotischem Cous Cous Marzipanpfannkuchen neben göttlicher Zabaione

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Marzipanpfannkuchen neben göttlicher Zabaione

  1. habibti
    habibti kommentierte am 31.12.2015 um 14:24 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche