Marzipanmousse mit Karamell-Zimt-Äpfelchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Mousse:

  • 50 g Zucker
  • 4 Blatt Gelantine
  • 150 g Marzipan
  • 500 ml Schlagobers
  • 2 EL Amaretto
  • 4 Stk Eidotter

Für die Äpfelchen:

  • 2 Stk Äpfel (geschält und entkernt)
  • 3 EL Rohrzucker
  • 1 Stamperl Calvados
  • Zimt (nach Geschmack)
  • Zitronensaft (nach Geschmack)

Für Marzipanmousse mit Karamell-Zimt-Äpfelchen Gelatine einweichen. Marzipan fein würfeln, mit 100 ml Schlagobers und Amaretto bei schwacher Hitze auflösen und geschmeidig rühren.

Restliches Obers steif schlagen und kühl stellen. Dotter und Zucker hellschaumig aufschlagen, Gelatine ausdrücken und in der warmen Marzipan-Masse auflösen.

Die Marzipancreme unter die Ei-Mischung rühren. Kurz abkühlen lassen. Geschlagenes Obers unter die gelierende Creme heben und in Gläser, Form oder Schüssel füllen.

Mindestens 2 Stunden zugedeckt kalt stellen. Für die Karamell-Zimt-Äpfelchen den Zucker in einer Pfanne mit 2 EL Wasser und dem Calvados bei kleiner Flamme karamelisieren lassen. Es soll nicht zu flüssig sein eher cremeartig, notfalls noch etwas Zucker dazugeben.

Die in kleine Spalten geschnittenen Äpfel im Karamel weichdünsten, dann mit Zimt und evt. etwas Zitronensaft abschmecken.

Das Marzipanmousse mit Karamell-Zimt-Äpfelchen eventuell mit frischer Minze garnieren und servieren.

Tipp

Man kann das das Marzipanmousse mit Karamell-Zimt-Äpfelchen entweder im Glas servieren also schichtweise z. B. unten Mousse oben Äpfelchen oder auf Tellern Mousse-Nockerl auf Äpfelchen anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Kommentare24

Marzipanmousse mit Karamell-Zimt-Äpfelchen

  1. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 08.12.2015 um 16:08 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. drado
    drado kommentierte am 24.11.2015 um 09:40 Uhr

    Schmeckt ausgezeichnet.

    Antworten
  3. Romy73
    Romy73 kommentierte am 11.11.2015 um 22:36 Uhr

    gefällt mir

    Antworten
  4. Andy69
    Andy69 kommentierte am 11.11.2015 um 22:19 Uhr

    toll

    Antworten
  5. cp611
    cp611 kommentierte am 11.11.2015 um 15:30 Uhr

    Das wäre was für den Weihnachtsnachtisch

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche