Marzipan-Walnuss-Praline

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 60

  • 500 g Honig-Marzipan
  • 50 g Walnüsse (klein gehackt)
  • 2 g Zimt
  • 200 ml Rum
  • 300 g Schoko (zartbitter)
  • Staubzucker, Kakao oder evtl. Zimtzucker

Zimt, Nüsse, Marzipan und Rum gut miteinander zusammenkneten.

Teig in drei gleichgrosse Stückchen aufteilen. Daraus etwa 40 cm lange Röllchen formen. Röllchen in 2 cm lange Stückchen schneiden. Jedes Stück zu einer Kugel rollen und auf Fettpapier legen. Kugeln über Nacht abtrocknen.

Schoko bei 40 °C im Wasserbad auf-lösen. Etwas Schoko in die Innenfläche der Hand Form und die Marzipankugeln darin rollen.

Kugeln dann auf der Stelle in Staubzucker, Kakao oder Zimtzucker rollen und fest werden.

Kugeln in bunte Förmchen setzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Marzipan-Walnuss-Praline

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 01.01.2016 um 18:10 Uhr

    köstlich

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 16.07.2015 um 07:52 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 13.07.2014 um 06:43 Uhr

    was zum Genießen :-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche